Fashion Revolution Week Zürich

It’s time for a Fashion Revolution! Wo kommt eigentlich mein neues T-Shirt her und wer hat es gemacht? Das sollten wir uns öfter fragen.
Denn jedes neu gekaufte Kleidungsstück hat einen langen Weg hinter sich und seine ganz eigene Geschichte. „Who made my clothes?“ – unter diesem Motto sollen genau diese Geschichten in der Fashion Revolution Week erzählt werden. Mit weltweiten Events, Flashmobs und Workshops sowie einer Selfie-Kampagne mit von innen nach aussen gedrehter Kleidung in den sozialen Netzwerken fordert der Gedenktag mehr Transparenz in der globalen Lieferkette der Textilindustrie.

Am Samstag 29. April ab 13h laden wir euch herzlich zum Fashion Revolution Day in die Photobastei in Zürich ein. etris macht an der Podiumsdiskussion und am Fair Fashion Market mit.

Auch etris schafft Transparenz und zeigt wer unsere Kleider gemacht hat:

Die MacherInnen der etris Kleider – MitarbeiterInnen der Dresdensia AG in Lugano und Sandra Soltermann.

Facebook-Event der Fashion Revolution Week
Homepage der Fashion Revolution Bewegung

Wir sind für Sie da!

Wir freuen uns über Ihre Mitteilung!

Nicht lesbar? Ändern Sie Text.